21.12.2019 DJMV Jahresabschlussbericht 2019

Nach kurzer Abstinenz, welche jedoch nicht bedeutete, dass wir auf der faulen Haut gelegen hätten, wollen wir mal wieder etwas von uns hören lassen.

Bevor das Jahr sich dem Ende neigt, wollen wir mit euch noch einen kleinen Rückblick der Saison 2019 ziehen.
Angefangen hat das Jahr mit der Zusammenarbeit mit dem DMSB und DMV. Was wirklich super funktioniert und wodurch der Verband und die Fahrer profitieren.

Ende März ging es für unsere Jüngsten zum aufwärmen erstmal für zwei Tage nach Dielheim, gemeinsam mit Tim Winkler und seinem Trainerteam hatten alle Fahrer eine Menge Spaß.

Jetzt zum Racing;) Wie immer gab es in allen Klassen sehr spannende Rennen und unsere Fahrer haben ihr Bestes gegeben.

Leider spielte das Wetter dieses Jahr nicht immer mit. Da wir einen Outdoor-Sport betreiben sind wir nun mal abhängig vom Wettergott, den wir nicht bestimmen können:/

Das Pfingstlager fand dieses Jahr in Stribro statt, was sehr gut angenommen wurde und durch das unsere Jugendfahrer nochmal ordentlich zulegen konnten.

Bei den Crossfinals haben unsere DJMV-Piloten trotz technischen Problemen wieder einmal gezeigt was in ihnen steckt.

Ehre wem Ehre gebührt, im November fand unsere Meisterfeier statt. Und alle Fahrer, Helfer und Sponsoren wurden geehrt, es gab mega tolle Sachpreise, Pokale und eine Tombola mit heißen Preisen! Wir hatten alle einen mega Spaß und haben die Saison gebührend gefeiert bis spät in die Nacht:)

Nochmals Herzlichen Glückwunsch an alle DJMV-Meister*innen 2019, Respekt!

Es war ein sehr durchwachsenes Jahr, aber dennoch sehr spannend.

Wir hoffen Ihr erholt euch jetzt gut über die Winterpause und seid Nächstes Jahr wieder hochmotiviert für die DJMV-Saison 2020 dabei.

 

 

Copyright by Deutscher Jugend Motocross Verband e.V.