31.03.2016 Großes Saison Opening des DJMV

1. Lauf zur Meisterschaft des Deutschen Jugend Motocross Verbandes am  9./10.  April 2016  in Schweyen

Zum zweiten Mal findet ein Rennen des DJMV auf der ca. 2,5 km langen Strecke im französischen Schweyen statt. Zusätzlich zu den bekannten Klassen des DJMV wird es in Schweyen eine reine 2-Takt-Klasse geben.
Die lothringische Strecke wird bestens für die Fahrer präpariert. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Obwohl das Rennen in Frankreich stattfindet, wird keine französische Rennlizenz benötigt.
Dieses Jahr ist es wieder möglich in allen Klassen eine Tageslizenz zu lösen. Denn beim DJMV  gilt: kommen, anmelden/zahlen und fahren.

Das Rennwochenende beginnt am Samstag um 08:30 Uhr und wird an diesem Tag gegen 17:30 Uhr beendet sein. Traditionell finden am Samstag die Trainingsläufe der Damen- und Jugendklassen, sowie Rennläufe der ‚großen Klassen‘ statt.

Spannend ist immer, wer als Erster aus dem Startgatter kommt. Und der-/diejenige darf sich auf den Holeshot-Award sponsored by REPSOL freuen. Da wird man sehen, wer die stärksten Nerven und die schnellste Reaktion am Start hat.

Am Sonntag heißt es dann noch einmal für alle Jugendklassen ab 8.30 Uhr „Motoren an und Gas geben“, denn dann geht es an die Rennen. In der auch diesmal wieder vollbesetzten Ladies Klasse werden die  Damen um jede Position kämpfen. Das letzte Rennen an diesem Wochenende wird gegen 17:30 Uhr abgewunken.

Weitere Informationen findet man auch auf der Homepage www.djmv.de oder telefonisch bei der Geschäftsstelle (07446/9556413).

Der DJMV freut sich auf DICH !!!!

 

 

Copyright by Deutscher Jugend Motocross Verband e.V.